Dienstag, 17. Oktober 2017
Notruf: 112

Home

Nächtliche Übung im Eggetunnel

Angenommene Lage der heutigen Übung im Eggetunnel war der Brand eines Güterzuges. Unter anderem galt es das Personal des Zuges zu retten und die Brandbekämpfung durchzuführen.
Die Kräfte des Löschzuges Lichtenau verschafften sich Zugang über den Rettungsschacht und unterstützen am Zug die Kameraden vom Nordportal und von der Freiwillige Feuerwehr Willebadessen.

 

Die Feuerwehr Altenbeken rückte mit ihrem speziellen Löschfahrzeug zur Einsatzstelle vor:
Das Fahrzeug verfügt neben der normalen Bereifung über ein Schienenfahrgestell und kann an bestimmten Stellen aufgegleist werden.
Insgesamt waren rund 350 Einsatzkräfte mit ca. 60 Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle, neben allen Teilnehmern vorallem dem Team, welches die Übung vorbereitet und begleitet hat.

20914351 469278496787619 151646257766568837 n

20882748 469278540120948 4554453396173051003 n